Willkommen

 

Mein Name ist Peter Aschoff. Ich gehöre zum Leitungsteam von ELIA, einer jungen, eigenständigen Gemeinde im evangelischen Dekanat Erlangen.


Leute mögen Schubladen, und wenn Sie mich einsortieren möchten - wie wäre es damit: kontemplaktiv, charismystisch und ökotholisch. 


Wenn Sie es genauer wissen wollen, lesen Sie nach: Im September 2010 ist mein Buch »Kaum zu fassen: Eine kleine Reise durch die große Welt des Glaubens« im adeo Verlag erschienen.


In „Licht der Sonne, Glanz des Feuers“ (2006) ging es vordergründig um ein Stück Kirchengeschichte, tatsächlich aber um Inspiration, Kirche heute wieder neu zu erfinden, so wie das Patrick und seinen Erben damals in Irland und Schottland gelang.


Und „Mit Gott im Job“ (2004) befasst sich mit der Frage, wie christlicher Glaube und unsere tägliche Arbeit miteinander zu tun haben.


Wer auf dem Laufenden bleiben will, was sich in meinen Erfahrungen und Gedanken so abspielt, kann dies aktuell und mehr oder weniger ausführlich in meinem Weblog tun.


Herzliche Grüße,


Peter Aschoff